vibrant-1617470_1280.jpg
vibrant-1617470_1280.jpg
  • The Spirit Scribe

Die Elfen - Tag 22


27.05.2020


T: »Na, wo auf der Ebene lande ich heute?« Dieser Gedanke ist Gold wert. Er gibt das Kontrollieren auf und ermöglicht all das, was wir uns nicht direkt wünschen oder vorstellen können. So bin ich heute zum ersten Mal vor der Hütte von Kell + Jenny gelandet!

Die beiden haben mir einige kleine neue Szenen-Ideen zugeschoben, das war nett.

[Spoiler entfernt.]


Es drehte sich heute insgesamt nur um die Geschichtenseite, weniger um mich oder die Elfen. Da mein Sohn und ich gestern HOOK geschaut haben, sprachen wir auch kurz über die vielen Hinweise in den beliebtesten Geschichten der Welt. In HOOK ist es der Grund-Tenor »don’t grow up« und ein Zitat von Tinkerbell. Am Ende sagt sie: »Kennst du den Ort zwischen Schlafen und Wachen, wenn deine Träume noch bei dir sind? Dort werde ich dich für immer lieben. Dort werde ich auf dich warten.«

Oder die Kindliche Kaiserin aus der Unendlichen Geschichte, die den lesenden Jungen anfleht: »Bastian ... SAG MEINEN NAMEN!«

Der Geschichtenpunkt kann nicht ohne uns. Die Menschen müssen die Geschichte manifest machen – jeder in seinem eigenen Leben! In den Geschichten ist verschlüsselt, wie der Hase läuft im Universum. Wie diese subtile Führung durch die geistige Welt funktioniert und Magie und göttliche Fügung. Und bei Gott, ist das schön!

Am Anfang der Challenge wurde gesagt, mein Leben wäre danach nicht mehr das gleiche wie vorher – und wow, legen die Elfen sich hier ins Zeug! Zum Beispiel mit der neuen Stelle. Der generelle Tenor zu diesem Job ist übrigens: »Guter Job. Er wird dir großartige neue Impulse geben. Du wirst dich weiterentwickelnd. Alles gut.« Und ganz ehrlich, wäre das nicht von Anfang an meine Intuition gewesen, hätte ich es nicht gemacht.


Zum Thema Manuskripte (es ändert sich ja wöchentlich die Reihenfolge der Veröffentlichungen gefühlt!) sagte Kell übrigens:

»Du kannst die letzte Muse und "Love and the antfarm" erst gut schreiben, wenn das Drachenkind fertig ist! Denn wir geben dir ja ständig zusätzliche Informationen, wie die Zeit, Storys, das Universum, Kreativität etc. funktionieren! Erst, wenn all diese Informationen zum fertigen Puzzle zusammengesetzt sind, kannst du mit diesen Grundlagen weiter arbeiten.«


Das wird grandios!

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen